DSBmobile® 3

Jetzt neu* - optional auch mit Messenger und Dateiablage

DSBmobile®3 – Das Digitale Schwarze Brett® auf Tablets und Smartphones

Durch das DSB® werden schulinterne Informationen zentral im Eingangsbereich der Schule oder in der Pausenhalle über Bildschirme angezeigt. Um auch unterwegs jederzeit auf wichtige Informationen des Schulalltags zugreifen zu können, gibt es die DSBmobile® 3 App. Mit DSBmobile® 3 können über das Tablet oder Smartphone Informationen des DSB® abgerufen werden. Ob Stundenpläne, Aushänge zur Ankündigung von Veranstaltungen oder tagesaktuelle Neuigkeiten – alle Inhalte sind bequem an jedem Ort zu jeder Zeit abrufbar. Die DSBmobile® 3 App ist kostenlos im Apple AppStore und bei Google Play verfügbar. Durch die Push-Funktion werden alle Beteiligten laufend auf Neuerungen aufmerksam gemacht. So sind Personen die sich nicht täglich im Schulgebäude befinden, wie z. B. Teilzeitkräfte oder erkrankte Schüler, auch bestens informiert.

Pläne

Dieser Bereich zeigt automatisiert die aktuellen Vertretungspläne für Lehrer oder Schüler an. So bestehen verschiedene Zugänge für Lehrer sowie Schüler und alle Beteiligten wissen bereits schon vor Schulbeginn, ob Unterricht ausfällt.

Aushänge

Mit den digitalen Plakaten kündigen Sie Veranstaltungen an, zeigen Bilder und Videos von Klassenfahrten oder informieren über Abiturklausuren.

News

Tagesaktuelle Neuigkeiten werden im Bereich News angezeigt. So gelangen wichtige Informationen schnell und einfach an Empfänger: Ob Informationen über den Umbau der Sporthalle, die Kommunikation von Fundsachen oder Öffnungszeiten der Schulkantine.

Zusatzmodul Messenger

Der Messenger ermöglicht es der Schulleitung, den Schülern, dem Kollegium sowie Eltern über DSBmobile®3 miteinander über Einzel- oder Gruppengespräche Informationen auszutauschen - via App, im Web oder über den Desktop Client.

Lehrer tauschen sich innerhalb von Fachschaften im Kollegium aus und verteilen Informationen an Eltern über wenige Klicks. Lösen Sie sich von bestehenden festen Plattformen und gestalten Sie Ihre Kommunikation unabhängig von Ihrer privaten Handynummer. Schüler besprechen über den Messenger Referate oder Hausaufgaben. Die Schulleitung kann Kontakt zu Eltern oder Lehrern aufnehmen. Es können offene oder geschlossene Gruppen gebildet werden, um Absprachen zu treffen. Digitalisieren Sie Ihr Fundbüro. Warten Sie nicht bis zum nächsten Elternbrief, sondern teilen Sie Neuigkeiten sofort mit. Eltern tauschen sich über den Messenger mit anderen Eltern aus, um z. B. ein Klassenfest oder eine andere Schulveranstaltung zu planen.

Zusatzmodul Dateiablage

Zusätzlich kann auch eine eigene Dateiablage auf DSBmobile® 3 eingebunden werden, mit der jeder Schüler und Lehrer schnell auf seine Dokumente zugreifen und diese verteilen kann. Besonderen Fokus legt DSBmobile® 3 auf den Datenschutz. Alle ausgetauschten Dateien und Informationen werden nach deutschen Datenschutz-Standards verschlüsselt übertragen und gespeichert.

Unterrichtsmaterialien, die in der Schule von Schülern am Computer hochgeladen werden, können mobil oder von Zuhause abgerufen werden. Zudem können Schüler untereinander Präsentationen für Referats-Vorbereitungen austauschen. Lehrer teilen Arbeitsmaterial mit Ihren Schülern über angelegte Gruppen und arbeiten plattformunabhängig. Eltern erhalten Elternbriefe online und teilen Dokumente zur gemeinsamen Planung einer Veranstaltung. Die Schulleitung versendet Rundschreiben und Informationsflyer in Lehrer- oder Elterngruppen.

Zusatzmodul Digitales Mitteilungsbuch

Durch die Verknüpfung mit einem DSB® mit Touchfunktion übermitteln Sie Ihre schulinternen Inhalte noch schneller von der App an das DSBtouch in Ihrem Lehrerzimmer. Informationen, die Sie innerhalb Ihres Kollegiums über Chats mit DSBmobile® 3 mitteilen, können Sie nun auf Ihrem DSBtouch im Lehrerzimmer anzeigen. So gelangen aktuelle Informationen und Hinweise für alle Personen im Lehrerzimmer gut sichtbar auf das DSBtouch. Auch die Informationen des Schulinfochannels, wie Fotos vom letzten Schulfest, gelangen so in Ihr Lehrerzimmer und können dort von den Lehrkräften abgerufen werden.

Datenschutz

Verschlüsselter Messenger und sichere Dateiablage

Alle versendeten Nachrichten und Dokumente werden über DSBmobile® 3 Ende-zu-Ende verschlüsselt. Auf dem Endgerät des Nutzers wird eine Verschlüsselung vorgenommen, durch welche die Daten mit einer Kombination aus AES- und RSA-Algorithmen verschlüsselt werden. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass weder Unbefugte, noch das netschool®-Team selber die Daten entschlüsseln oder einsehen können. Alle relevanten Daten werden somit auf dem Weg zum und vom Server verschlüsselt übertragen und dort ebenfalls verschlüsselt abgespeichert. Die Verschlüsselung betrifft jegliche Art von Daten, umfasst also alle Dateien, Nachrichten, Kommentare und weitere Textfelder.

Sicheres Rechenzentrum

Das netschool® Rechenzentrum sowie die Datensicherheit sind gemäß ISO/IEC 27001 zertifiziert. Die ISO/IEC 27001 Norm spezifiziert Anforderungen für die sichere Datenhaltung. Die Norm stellt den Schutz sämtlicher Daten sicher. Die Datenkommunikation erfolgt beim DSB® über eine 256 Bit TLS Verschlüsselung basierend auf einem 2048 Bit Schlüssel. Das DSB® stellt stets die Trennung von pädagogischem Netz und Verwaltungsnetz sicher.

Passwortschutz

Zusätzlich ist DSBmobile® 3 durch ein persönliches Passwort geschützt. So ist die App nur mittels Eingabe des Passwortes zu öffnen und Fremde haben keinen Zugriff auf die DSBmobile®3 App. Dazu legen Sie zuvor ein Passwort fest. Bei jedem Start der App muss dieses Passwort korrekt eingegeben werden.

Jetzt Infomaterial anfordern

*Produkt demnächst verfügbar. Weitere Informationen folgen an dieser Stelle.
Wichtige Information für WebUntis Kunden: Die Dateiablage und der Messenger sind auch als kostenpflichtige Zusatzmodule für WebUntis verfügbar.

Mein Grundschul Messenger

Die Kommunikationslösung speziell für Grundschulen

Der Grundschul Messenger vernetzt Ihre Grundschule: Schulverwaltung, Eltern und das  Kollegium.  Die Plattform ist über jedes Endgerät erreichbar, via App, im Web oder über den Desktop Client. Wichtige Informationen werden innerhalb von Sekunden ausgetauscht. So sind alle Beteiligten immer auf dem aktuellsten Stand, können Ihre Zeit sinnvoll einsetzen und ohne Stress den Schultag beginnen. Besonderen Fokus legt der Grundschul Messenger auf den Datenschutz. Alle über den Messenger ausgetauschten Informationen und Dokumente werden nach deutschen Datenschutz-Standards verschlüsselt.

In Gruppen können sich z.B. Lehrer in Fachschaften austauschen und Dokumente miteinander teilen.

Durch die Nachrichten-Funktion können bspw. Benachrichtigungen der Schulverwaltung an Lehrer oder Eltern durch wenige Klicks verteilt werden.

In der Dateiablage haben z.B. Lehrer Ihre Unterrichtsmaterialien, wie Arbeitsblätter, übersichtlich auf einer Plattform beisammen und durch die mobile Anwendung auch unterwegs stets Zugriff.

Das bietet der Grundschul Messenger

Die Schulverwaltung stellt Mitteilungen an Kollegen oder Eltern zentral sowie gruppenweise zu. Dokumente, wie Elternbriefe, werden einfach verbreitet. Der Empfang und Versand von Dokumenten wird automatisch bestätigt Schulverwaltungen entsteht kein zusätzlicher Aufwand, da alle Nutzer aus Verwaltung, Kollegium sowie Eltern manuell oder automatisch aus dem bestehenden Schulverwaltungsprogramm importiert werden können. Elternteile können sich darüber hinaus selbständig online registrieren.

Eltern können schnell individuelle Elterngruppen einrichten und sich dort mit anderen Eltern austauschen. Die Telefonnummer oder E-Mailadresse muss dabei nicht freigegeben werden. Auch die Kommunikation zu Lehrern bei aufkommenden Fragen z.B. zum Bildungsstand des Kindes, ist über den Grundschul Messenger einfach möglich. Anträge oder Einladungen zu Schulfesten seitens der Schulverwaltung werden durch wenige Klicks an Eltern verbreitet.

Lehrer können durch die eigene Dateiablage Unterrichtsmaterialien innerhalb von Fachschaften austauschen und unter Kollegen z.B. Termine schnell abstimmen. Für Eltern können umgehend Nachrichten aufbereitet und Elternsprechtage koordiniert werden. Dabei sind die Inhalte mit jedem Endgerät synchronisierbar